Stabsstelle "Sauberes Friedberg"

Herzlich Willkommen auf der Seite der Stabsstelle "Sauberes Friedberg" der Kreisstadt Friedberg (Hessen)!

 

Gepflegte Grünflächen und saubere Straßen, Wege und Plätze prägen wesentlich das Bild einer Stadt. Ein aufgeräumtes, sauberes Stadtbild ist daher ein zentrales Aushängeschild und übergeordnetes Ziel der Stadt Friedberg (Hessen). Es ist eine wichtige Voraussetzung ihrer Attraktivität für Einwohner und Besucher und ein Standortfaktor für Wirtschaft, Handel und Gewerbe.

 

Fehlende Sauberkeit - z. B. durch illegale Müllablagerungen, die in den letzten Jahren leider zunehmend und im gesamten Stadtgebiet festzustellen sind - führt zu hohen Kosten der Allgemeinheit für die Entsorgung und schädigt nachhaltig das Image der Stadt.

 

 

  

   

  

   

 

 

Was sind die Aufgaben der Stabsstelle "Sauberes Friedberg"?

 

Um das komplexe Aufgabenfeld "Sauberes Friedberg" höchstmöglich wirksam zu bearbeiten, ist die Stabsstelle "Sauberes Friedberg" im Rathaus der Stadt eingerichtet worden. Sie hat am 01.01.2020 ihre Arbeit aufgenommen. Grundlage hierfür war eine umfassende Organisationsanalyse der Ersten Stadträtin Marion Götz zur Thematik „Abfallablagerungen im Stadtgebiet“. Aus den hierbei festgestellten Handlungsbedarfen resultierte ihr Konzept zur Einrichtung der amts- und dezernatsübergreifenden Stabsstelle „Sauberes Friedberg“. Weitere Einzelheiten können Sie der Gremienvorlage sowie der Pressemitteilung zum Arbeitsstart der Stabsstelle „Sauberes Friedberg“ entnehmen.

 

Aufgabe der Stabsstelle ist es, die Aktivitäten der verschiedenen Ämter rund um das Thema "Sauberes Friedberg" zu bündeln sowie Projekte und Verbesserungsmaßnahmen zur Erhöhung der Sauberkeit im öffentlichen Raum zu entwickeln und schrittweise umzusetzen. Auch vorbeugende Abfallpädagogik und vielfältige Werbung für ein sauberes Friedberg sind fester Bestandteil ihrer Arbeit.

 

 

Wir brauchen SIE, die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Friedberg (Hessen)!

 

Bei dieser wichtigen Aufgabe ist es uns ein Anliegen, die Friedberger Bürgerinnen und Bürger aktiv einzubeziehen. Mit Ihrer Unterstützung erreichen wir gemeinsam den bestmöglichen Erfolg für unsere Stadt.

 

Mithelfen können Sie in vielfältiger Weise, zum Beispiel durch...

  • Informationen über "wilde" Müllablagerungen: hierfür steht aktuell z. B. das Formular "Mängelanzeige" zur Verfügung. Gerne können Sie uns Ihre Hinweise aber auch telefonisch unter 06031 / 88-266 oder 88-262 oder per Email an sauberesfriedberg@friedberg-hessen.de mitteilen.

  • Übernahme einer "Sauberkeitspatenschaft": dies bedeutet, dass Sie sich bereit erklären, in Ihrem Umfeld...
    - regelmäßig einen Blick zu werfen auf die Sauberkeit eines bestimmten Platzes oder einer Wegstrecke und uns über Verschmutzungen informieren oder
    - die Mitarbeiter*innen der Straßenreinigung zu unterstützen und auf einem bestimmten Platz oder einer Wegstrecke achtlos weggeworfenen Müll einsammeln und korrekt entsorgen oder
    - bestimmte kleinere Flächen - zum Beispiel Baumscheiben vor Ihrem Haus, in Ihrer Straße oder ähnliches - pflegen

  • Teilnahme an einem im Aufbau befindlichen "Plogging-Netzwerk": "Plogging ist ein Kofferwort, gebildet aus den Bestandteilen "plocka" (schwedisch: aufheben, pflücken) und "Jogging", und steht für eine Natursportart, bei der - zumeist organisiert und mit Handschuhen sowie Abfallbehältnissen ausgestattet - die Vermüllung der Landschaft bekämpft sowie der Müll dem Recyclingskreislauf zugeführt wird." (Quelle: Wikipedia)

  • Teilnahme an städtischen Sauberkeits-Aktionen: zum Beispiel "Sauberhaftes Friedberg" (Informationen hierzu finden Sie weiter unten auf dieser Seite)

  • oder in vielfältiger anderer Weise: zum Beispiel mit Ihren Ideen, Anregungen oder in anderen Städten oder Ländern gemachten Erfahrungen.

Mitmachen können...

  • alle Einwohner der Stadt Friedberg (Hessen)

  • Vereine und Verbände

  • Schulen

  • Kindertagesstätten

  • Unternehmen

  • sonstige Institutionen

Wenn Sie sich aktiv dafür einsetzen möchten, dass unsere Stadt jeden Tag ein bisschen sauberer wird, freuen wir uns sehr über Ihre Unterstützung! Bitten nehmen Sie in diesem Fall mit uns Kontakt auf. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Seite.

 

 

 

Wir sagen DANKESCHÖN an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim diesjährigen Aktionstag am 04.11.2023.

Vielen Dank auch an die Freiwillige Feuerwehr der Kernstadt für die tolle Versorgung mit Essen und Trinken.

 

Weeitere Infos dazu folgen.

 

 

 

Nächste Termine:  

 

AKTIONSTAG: SAUBERHAFTES FRIEDBERG - wir für unsere Stadt

 

Der nächste Aktionstag 2024 findet am Samstag, 16. März 2024 statt.

In der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr wollen wir gemeinsam für eine saubere Stadt sorgen. Weitere Infos folgen...

 

WIR FREUEN UNS AUF IHRE UNTERSTÜTZUNG.

 

 

 

 

Wichtige Hinweise:

 

1. Der Recyclinghof ist umgezogen! Neue Adresse: Schwalheimer Str. 62 in Friedberg-Dorheim (gleich an der B455)! Details finden Sie hier.

 

2. Zum 01.01.2023 erfolgte ein personeller Wechsel bei der Stabsstelle Sauberes Friedberg. Neuer Ansprechpartner ist Herr Mario Foos (Kontaktdaten siehe unten). Bitte beachten Sie hierbei auch die geänderte Telefonnummer (neu: 06031/88 - 266).

 

 

Hier finden Sie weitere Informationen zu erfolgten oder anstehenden Projekten, Aktionen und Verbesserungsmaßnahmen sowie sonstige wichtige Hinweise: 

 

   

Wenn Sie Fragen oder Anregungen rund um das Thema "Sauberes Friedberg" haben, schreiben Sie uns bitte eine Email oder rufen einfach an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

  

 

Für ein schönes und sauberes Friedberg!

 

  

  

Ansprechpartner Stadtverwaltung

Herr Mario Foos

 

Magistrat der Stadt Friedberg (Hessen)

Stabsstelle "Sauberes Friedberg"

Mainzer-Tor-Anlage 6

61169 Friedberg (Hessen)

Adresse über Google Maps anzeigen

 

Tel.: 06031 / 88 - 266

 

E-Mail oder Kontaktformular

www.friedberg-hessen.de

weitere Informationen

 

Aktuelle Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Friedberg (Hessen) siehe Startseite.

 



   
   

 

Anfahrt, Parkplätze und Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen